Tastatur

Von meinem neuesten Projekt kommen wir nun zu meinem ältesten.
Mein erstes großes Werk aus dem Jahre 2010:
eine Tastatur, so wie ich sie mir immer erträumt hatte.

 

Es ist ja allseits bekannt, dass diese grauen, schwarzen oder weißen Allerwelts-Eingabegeräte aus Plastik dem Mann von Welt keinerlei Stil und Komfort im Bedienen von Rechenmaschinen bieten!
Aus diesem Grunde wurde diese Tastatur von mir gebaut.
Als Basis dient eine alte IBM Modell M Tastatur. Sie bietet als einzige dieses herrliche Klicken beim Schreiben. Die Tasten wurden aus alten, nicht mehr restaurierbaren, Continental Schreibmaschinen aus den 20er Jahren gefertigt.

Mit weit über 270 Stunden Bauzeit eine meiner aufwendigsten Werke.

______________________

Materialien:

IBM Tastatur
Schreibmaschinen (3 x)
Wandkerzenhalter
Messingleisten
Messingrohr
Schiffsglocken
Holz
Beize
Wachs

  zurück zur Werkstatt

2 Kommentare

  1. Zum einen erstmals vielen vielen Dank für die Bauanleitung der Tastatur. Bin Neuling auf diesem Gebiet allerdings habe ich in der Vergangenheit immer wieder altes mit dem Neuen verbunden. So auch die Begeisterung für den Bau der Tastatur bzw. zum Steam Punk
    Die erste Continental bekam ich heute und nach der Demontage der Tasten habe ich die ersten schon vorpoliert. Morgen bekomme ich die zweite und hoffentlich bald auch die dritte die mein Material vervollständigen wird.
    Zum Schutz der “Ringe” nach dem endgültigen polieren werde ich Luster Seal verwenden. Keine Politur diese “Creme” gibt aber nach dem polieren einen Schutz von mehr als einem halben Jahr um Oxidationen bzw. Fingerschweiss sowie auch Abdrücke zu verhindern. Ich nutze dieses Mittel seit Jahren für meine Chromteile vom Motorrad. Mann kann da draufgreifen ohne einen Abdruck zu sehn.Sehr resistent das ganze.
    Als Neuling brauche ich noch Erfahrung; deswegen baue ich erstmal Teile und kleine Maschinen nach. Die Literatur von Verne gehe ich jetzt auch an um mich zu insperieren und einen besseren Überblick zu bekommen.
    Eigentlich wollte ich mich nur bedanken das Sie die Bauanleitung der Tastatur bereitgestellt haben. Das motiviert mich sehr und glaube auch das ich es hinbekommen werde. Der Winter ist lang und gerade so etwas brauche ich über die Zeit…….
    Besten Dank nochmals !!
    Jakob Becker

Einen Kommentar abschicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen