Nixie-Uhr

Seit 2372 Tagen oder sechseinhalb Jahren beschäftige ich mich jetzt mit Steampunk und baue und erfinde aktiv.
Ich habe niemals in meinem Leben in kürzerer Zeit mehr gelernt als in dieser Zeit.
In den Bereichen Computer und Programmieren, Elektronik und Schaltungen oder in technischen und handwerklichen Fähigkeiten gab es so viel, was ich mir beibringen musste.
Aber umso mehr ich dazu lerne, umso sicherer bin ich mir, das ich es in der mir verbleibenden Lebenszeit nicht schaffen werde, all die diese genialen Dinge auf unserem Planeten zu verstehen, und sie in meiner eigenen Art und Weise ein – und umzusetzen.
So verrinnt sie, unsere Zeit, unaufhaltsam und viel zu schnell, aber zumindest kann man Sie sich auf eine unglaublich schöne und faszinierende Art und Weise anzeigen lassen, wie mit dieser Nixie Uhr.
Sie ist mein neuestes Schmuckstück und es ist ziemlich wahrscheinlich, dass die verwendeten Nixie-Röhren, die jetzt schon älter sind als ich, mich auch noch um Längen überleben werden!
Eine Glasklingel ermahnt einem zudem jede Stunde sich ranzuhalten und noch etwas Sinnvolles zu lernen oder das laufende Projekt abzuschließen.
Materialien:
Nixie-Uhr Bausatz von pvelectronics.co.uk
Gehäuse von einer Kaminuhr
IN-8 Nixie Röhren
Glasklingel aus einem W38 Telefon

  zurück zur Werkstatt

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This