Morsedrucker

Nach der Schreibenden Hand war ein weiterer Drucker übrig, und das Thema noch nicht ausgereizt.
Also stellte ich mir die Frage, was ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Nachrichtenübertragung war. Natürlich fiel mir das Morsen ein, welches ja teilweise heute noch zum Einsatz kommt. Hier gefiel mir die „Wireless“ Variante am besten.
Mit diesem Drucker bin in der Lage, weltweit über das Æthernet verschickte Marconis zu empfangen und auszudrucken.
Der Eingang einer Nachricht wird stilecht über einen Morsecode angekündigt.
Der Morsetaster arbeitet und dekodiert heißt es:„Sie haben eine Nachricht“
_____________________________________
Materialien:
GEBE Bon Drucker 6862
24V 6,5A Netzteil
Seriell – USB Konverter
Morsetaster
Zugmagnet
Sperrholz
.

  zurück zur Werkstatt

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen