Biosphäre

Fast jeder Steampunker hat das gleiche Problem: Um die ganzen weltbewegenden Projekte in seinem Kopf zu finanzieren, muss er tagtäglich anderen geldbringenden Arbeiten nachgehen.

Oftmals sind diese aber mit einem Aufenthalt an einem tristen Ort und einem kargen Schreibtisch gekoppelt. Um ein wenig Stil in diese Umgebung zu bringen – unter der ich auch jeden Tag leiden muss – ist mir die Idee einer Miniaturwelt gekommen. Natürlich will keiner einen rechteckigen Glaskasten auf seinem Schreibtisch unterbringen, deswegen wurde von mir eine gänzlich neue Art der Pflanzenhaltung erdacht, die zudem den Vorteil bietet, dass es sich um einen geschlossenen Lebensraum handelt und daher nur alle 4 Monate ein paar Minuten Arbeit bedarf.

Materialien:
Glühlampe
Messingrohr 3-5mm
Gehäuse (T-Stück oder Ähnliches)
LED Gartenlampe

Eine Bauanleitung finden Sie auf Instructables.

  zurück zur Werkstatt

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen