PlasmaWirbler

Basierend auf den Erkenntnissen von Herrn Junophor und seiner Forschung im Bereich von Hochspannungsmodulen (Plasma-Converter),…
CAROL ROSSI

…hat es meine Werkstatt geschafft, angeregtes Plasma in Rotation zu versetzen, und somit die freiwerdende Energie dieser Technik um ein Vielfaches zu verstärken. Mit Hilfe eines Uhrwerks, welches zu einem Untersetzungsgetriebe umgebaut wurde, einer Hochspannungsspule aus einer Einwegkamera, sowie einer mit Edelgas gefüllten Flackerlampe, ist dieses Konstrukt die neueste Art Plasma einzusetzen und zu verstärken.

Materialien:
Blitzlichtmodul aus Einwegkamera
Flacker Glühlampe
Spannungsregler 3,3V und 6V
10K und 5K Poti
Kupferrohr, Muffen und Bögen
Getriebe aus Uhrwerk
Schlagwerk
Motor aus CD-Laufwerk
Salatschüssel IKEA
Schubladengriffe

Eine Bauanleitung finden Sie auf Instructables.

  zurück zur Werkstatt

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This